Sprache deutsch Highlights . Spendenaktionen

Thomas-Eisen
Aktuelles
Werkstoffe
Ansprechpartner
    Language english en Langue francais fr

Wir engagieren uns, mit regelmäßigen, zweckgebundenen
Spendenaktionen, für Vereine oder Organisationen in der Region.

Im Jahr 2016 wurden wir auf die Arbeit der Bürgerstiftung Johannes-Nepomuk in Beuel und insbesondere auf das Lernpaten-Projekt aufmerksam. Getreu unserem Motto Spenden statt schenken haben wir dieses mit einer Geldspende unterstützt.

Beim Lernpatenprojekt stellen sich erfahrene Schüler des Beueler Kardinal-Frings-Gymnasiums als Paten für Grundschüler zur Verfügung.


Im diesem Jahr nehmen wir den tausendsten Todestag der äbtissin der Abtei Vilich, der Heiligen Adelheid zum Anlass
für unsere Spende.

Die Bundesstadt Bonn und die Gemeinden Vilich und Pützchen feierten in 2015 den tausendsten Todestag ihrer Stadtpatronin, der Heiligen Adelheid. Diese bedeutende äbtissin der Abtei Vilich setzte sich in vorbildlicher Weise für Bildung, für soziales
wie für caritatives Wirken ein. Die historischen Ursprünge des heutigen „Pützchens-Markt” in unserer unmittelbaren Nachbarschaft liegen in der Adelheidis-Wallfahrt zur Adelheidisquelle. Als Erinnerung und als bleibendes Zeichen für dieses außergewöhnliche
Festjahr hat die Kerpener Künstlerin Elisabeth Perger eine Skulptur geschaffen, die am 22. August 2015 vor der Vilicher Stifts- und Pfarrkirche feierlich eingeweiht wurde. An den Kosten für die Fertigung der aus Anröchter Grünstein geschaffenen Adelheidis-Figur
sowie für die weiteren Arbeiten haben wir uns mit einer Geldspende beteiligt.

Im diesem Jahr ist die Burg Lede in Bonn Vilich der Spendenempfänger. Die Burg ist ein kulturhistorisches Kleinod für Beuel, Bonn und das Rheinland.

Sie ist ein Gesamtdenkmal aus Burghaus, Garten- und Parkanlage, ihre Ursprünge gehen bis auf das 12. Jahrhundert zurück. Der Verein der Freunde und Förderer der Burg Lede e.V. wird unsere Spende dafür einsetzen, einen weiteren Abschnitt der Burgaussenmauer renovieren zu lassen.

Im Jahr 2014 war die Jugendfarm Bonn der Spendenempfänger.
Mit unserer finanziellen Unterstützung konnte ein gebrauchter Zirkuswagen mit guter Innenausstattung angeschafft werden, der als mobiler Bauwagen für verschiedene pädagogische Zwecke eingesetzt werden kann. Aktuell wird dieser Bauwagen dringend als pädagogisch nutzbarer Raum für die Engelsbachschule in Ippendorf benötigt, da dort eine Sanierung wegen akuter Asbestbelastung Ausweichquartiere erfordert.

Im Jahr 2013 war das Heimatmuseum Beuel
der Spendenempfänger.
Das Heimatmuseum ist über die Grenzen der Region Bonn hinaus bekannt für seine ansprechende Präsentation vielfältiger Objekte sowohl des alltäglichen Lebens, als auch der Industriegeschichte Beuels. Um historische Industriemaschinen von Beueler Unternehmen präsentieren zu können, hat das Heimatmuseum eine große, überdachte Ausstellungsfläche im Gartenbereich errichtet. Dieses engagierte Projekt zum Erhalt und zur Präsentation dieser oft einzigartigen Maschinen aus unserer Region unterstützen wir mit unserer Geldspende.

Im Jahr 2012 war der Geschichtsverein Bonn- Rechtsrheinisch e.V. Empfänger unserer Spende.

Das um 1700 errichtete Bürgermeister Stroof Haus konnte durch den Verein vor dem Abbruch bewahrt werden. Es ist nun als Geschichts- und Baudenkmal geschützt und wird als „Haus der Geschichte des rechtsrheinischen Bonn“ mit Bibliothek und Archiven betrieben.Die Freilegung des großen Brunnens und einem bisher verstecktem Gewölbe soll durch unsere Spende unterstützt werden.

Im Jahr 2011 war die ökumenische Kirchenmeile auf dem Bonner Weihnachts-markt, von vielen auch als Sinnmeile bezeichnet, Empfänger unserer Spende.

Die von der katholischen und evangelischen Kirche gemeinsam mit dem Agenda Büro der Stadt Bonn betriebene Begegnungshütte, ist als zentrales Element der Kirchenmeile auf dem Weihnachtsmarkt, durch die starken Besucherströme baufällig geworden. Unsere Spende trägt dazu bei, einen Neubau zu realisieren.

Im Jahr 2010 war die Jugendfarm aus Bonn- Holzlar Empfänger unserer Spende.

Unserer ehemaliger Bürokontainer dient jetzt als Erweiterung des betreuten Spielplatzes Finkenweg.

Im Jahr 2009 war das Don Bosco Jugendheim in Bonn-Beuel Empfänger unserer Spende.

Wir unterstützen das Projekt "Windows 2008", neue Fenster für das Jugendheim.
Im Jahr 2008 war die Kreisverkehrswacht Euskirchen e.V. Empfänger unserer Spende.

Wir unterstützen die Verkehrswacht bei Ihrem Engagement, in Kindergärten und Grundschulen, spielerisch Verkehrserziehung durchzuführen.
Im Jahr 2007 war der Schifferverein Beuel 1862 e.V. Empfänger unserer Spende.

Wir unterstützen die Brauchtumspflege und das soziale Engagement des Vereins.
Scheckübergabe im Heimatmusem Beuel

Im Jahr 2006 war der Kindergarten Sankt Michael in Hennef-Stoßdorf Empfänger unserer Spende.

Der "Fuhrpark" des Kindergartens konnte altersgerecht erneuert werden.

Scheckübergabe im Heimatmusem Beuel

Im Jahr 2005 war das Heimatmuseum Beuel Empfänger unserer Spende. Der Ankauf weiterer Exponate wird hiermit möglich.

www.hgv-beuel.de

Im Jahr 2004 war die Katholische Grundschule HangelarEmpfänger unserer Spende.
Scheckübergabe an die Kinderfarm Im Jahr 2003 war die Jugendfarm Bonn Empfänger unserer Spende.

 

Thomas-Eisenhandel GmbH · Holtorfer Str. 27
D-53229 Bonn-Beuel . Telefon:0049 (0)228/439-0
Telefax:0049 (0)228/439-99 . info@thomas-eisen.de

Vertriebsbüro · Carl-Benz-Str. 12
D-53879 Euskirchen . Telefon:0049 (0)2251/65049-0 Telefax:0049 (0)2251/65049-99 . info@thomas-eisen.de